Israelbezogener Antisemitismus: "Da gibt es keine Grauzone"
Für die Arolsen Archives habe ich den Antisemitismusbeauftragten des Landes Berlin, Prof. Samuel Salzborn, zu israelbezogenem Antisemitismus befragt. Er sagt im Interview, wie man diese Spielart des Antisemitismus erkennen kann und worauf es im Kampf gegen Judenhass ankommt.
haskala – Magazin aus dem Sara Nussbaum zentrum
Das Magazin "Haskala" wurde von mir im Auftrag des Sara Nussbaum Zentrums entwickelt – konzeptionell, inhaltlich, gestalterisch. Die zweite Ausgabe können Sie als PDF hier herunterladen. Nach nur einer Ausgabe wurde das Magazin "Haskala" als  "Vielfalt-Ver stärker*in in der Dimension Religion und Weltanschauung" ausgezeichnet.
JÜdische allgemeine
Wie Kassel auf den Mord an Walter Lübcke reagiert – und die Behörden die Gefahr durch Rechtsextremisten einschätzen. zum Artikel
reportagen / FEatures / Kommentare / interviews
Referenzen: Arolsen Archives – International Center on Nazi Persecution, Blick in die Kirche, dapd, dpa, Euroregio Verlag, Frankfurter Rundschau, Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA), Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest, Jüdische Allgemeine, Jüdische Rundschau, Jungle World, Metallzeitung, Unifrizz, Salonkolumnisten, Universität Kassel u.v.m.
Back to Top